Artikel mit dem Tag "Aktuelles2016"


10. Dezember 2016
Der Geschichtsverein Weilburg empfiehlt seinen Mitgliedern und allen Interessierten einen Besuch von „Leben im Schloss“ – auch in diesem Jahr findet das Theater-Projekt der Heinrich-von-Gagern-Schule wieder zum Weihnachtsmarkt im Schlossmuseum statt, und zwar am 10. und 11. Dezember 2016, jeweils von 13:00 bis 15:00 Uhr:
24. November 2016
Fotosammlung des Geschichtsvereins Weilburg e.V.
Weilburg. Am 28. November 2016 jähren sich in Weilburg zum 100. mal die Trauerfeierlichkeiten anlässlich der Beisetzung von Großherzogin Adelheid Marie von Luxemburg. Die Verstorbene war eine geborene Prinzessin von Anhalt Dessau (1833-1916) und zweite Frau Großherzog Adolphs I. von Luxemburg. Am 24. November 1916 war die Großherzogin auf Schloss Königstein im Taunus verstorben. Der Trauerzug führte über die Steinerne Brücke, bevor die Beisetzung in der Fürstengruft unter der...
16. November 2016
Noch heute überall im Schloss Weilburg zu sehen: Das Wappen des alten Merenberger Grafengeschlechtes, welches schließlich im Haus Nassau-Weilburg aufging. (Foto: Radkovsky)
Der Geschichtsverein Weilburg widmet sich mit einem Vortrag von Herrn Peter Krauß dem Thema „Die erstaunliche Entwicklung der Stadt Merenberg“. Alle Interessierten sind dazu am Mittwoch, 16. November 2016, 19:00 Uhr, in das Restaurant Bürgerhof in Weilburg eingeladen. In seinem Vortrag wird Herr Peter Krauß berichten von den frühen Grafen von Merenberg, deren heute als Burgruine bekannte Residenz einstmals Stadtrechte besaß. Der Klosterstifter Hartrad von Merenberg war seit 1163 mit...
31. Oktober 2016
Filmaufnahmen  in Weilburg – 1976 wurde das Fernsehspiel "Der Winter, der ein Sommer war" als Dreiteiler in der ARD ausgestrahlt. (Fotosammlung des Geschichtsvereins Weilburg e.V.)
Der Geschichtsverein Weilburg sucht Zeitzeugen, die sich an die Filmaufnahmen zu dem ARD-Fernsehspiel „Der Winter der ein Sommer war“ erinnern können oder selbst daran mitgewirkt haben. Auch Fotografien oder andere Dokumente, die mit dem Filmdreh der 1970er Jahren in Weilburg in Verbindung stehen, sind von Interesse. Wir würden uns über Ihre Antwort freuen, entweder an die Email-Adresse vorstand@geschichtsverein-weilburg.de oder direkt über das folgende Formular:
29. Oktober 2016
Wann? Samstag, 29. Oktober 2016, 16 Uhr Wo? Schloss Weilburg und Bottega Reggiana Graf Philipp begann 1534, in Weilburg ein Schloss im Renaissance-Stil zu erbauen. Über 100 Jahre zuvor war in Italien mit der Wiedergeburt der Antike – Rinascimento – das Ende des Mittelalters und der Beginn der Neuzeit eingeleitet worden. Bottega Reggiana und Geschichts-verein Weilburg erinnern daran zum Ausklang der Ausstellung „Graf Philipp III. und seine Zeit“ mit einer besonderen kulinarischen...
12. Oktober 2016
By Beckstet (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
Der Geschichtsverein Weilburg lädt – gemeinsam mit der Wilhelm-Knapp-Schule und dem Rotary Club Weilburg – zu einen Gastvortrag aus der Welt der Anthropologie ein. Dipl.-Biologe Joachim Schleifring wird seine Tätigkeit bei der Rekognoszierung der Gebeine aus dem Karlsreliquiar und der Untersuchung weiterer heiliger Gebeine darstellen und dabei Methoden und Prinzipien der Anthropologie erläutern. Der Vortrag findet am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 19:00 Uhr in der Aula der...
28. September 2016
Präsentieren das Programm des Geschichtsvereins rund um „Graf Philipp und seine Zeit“: Bürgermeister Hans-Peter Schick, Matthias Losacker, Werner Richter, Schlossverwalter Frank Schröder und Christian Radkovsky. (Foto: Ulrike Sauer/Weilburger Tageblatt)
Eine Sonderausstellung im Weilburger Schloss mit Eröffnungsvortrag und Themenführungen unter dem Motto „Graf Philipp und seine Zeit“ – dieses Programm haben jetzt Bürgermeister Hans-Peter Schick und Schlossverwalter Frank Schröder zusammen mit Matthias Losacker, Werner Richter und Christian Radkovsky vom Geschichtsverein präsentiert…
25. September 2016
Noch bis in den Oktober geht die diesjährige Saison des Weilburger Rollschiffs, dessen 325. Jubiläum Geschichtsverein und Stadt kürzlich mit Freunden und Förderern gefeiert haben. Das Rollschiff fährt immer samstags, sonntags und feiertags von 11:00 bis 18:00 Uhr. Letzter Termin in dieser Saison ist der 16. Oktober (Erwachsene: 0,50€, Kinder: 0,25€). Nutzen Sie die außergewöhnliche Gelegenheit zur Überfahrt, beispielsweise in Verbindung mit einem Herbstspaziergang! (cr)
23. September 2016
Aus seinem „Dornröschenschlaf“ holten die Mitglieder des Geschichtsvereins Peter Krauß, Ralf Gröger und Werner Richter (v. l.) das Grabplattenfragment der Mutter des Grafen Philipp III. Foto: Horz
Auf den Spuren der Reformation und Renaissance - Graf Philipp lll. von Nassau-Weilburg und seine Zeit, nennt der Geschichtsvereins Weilburg seine nächste Ausstellung in der Hofstube des Weilburger Schlosses.

Mehr anzeigen

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

• Mittwoch, 14. November 2018

• 18.00 Uhr 

• Bürgerhof Weilburg

Vortrag Werner Richter:

Wiliam of Orange

• 21. November 2018• 18:00 Uhr

• Bürgerhof Weilburg

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Schmittbachweg 24

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de