Auf Sckells Spuren: Erinnerungen an einen Gartenkünstler

Freitag, 24. Februar 2023 um 16:30 Uhr

Themenführung mit Gartenmeisterin Katharina Brunsing und Annette Feith-Krämer sowie anschließender Bildvortrag mit Isabell Heep vom Geschichtsverein Weilburg e.V. in der Unteren Orangerie

Friedrich Ludwig von Sckell (links) erläutert Kurfürst Carl Theodor (Mitte) und Benjamin Thompson Reichsgraf von Rumford (rechts) seine Pläne im Englischen Garten (Für den Autor, siehe, Public domain, via Wikimedia Commons)
Friedrich Ludwig von Sckell (links) erläutert Kurfürst Carl Theodor (Mitte) und Benjamin Thompson Reichsgraf von Rumford (rechts) seine Pläne im Englischen Garten (Für den Autor, siehe, Public domain, via Wikimedia Commons)
Friedrich Ludwig von Sckell (1750-1823) (Für den Autor, siehe, Public domain, via Wikimedia Commons)
Friedrich Ludwig von Sckell (1750-1823) (Für den Autor, siehe, Public domain, via Wikimedia Commons)

Der berühmte Englische Garten in München ist das Werk eines Weilburgers: Friedrich Ludwig von Sckell gilt als der bedeutendste Planer englischer Landschaftsgärten.

 

Im winterlichen Schlossgarten geht es dazu auf Spurensuche, denn hier in Weilburg wurde Friedrich Ludwig von Sckell 1750 geboren. Vorgestellt werden die Schlossanlage und natürlich der Garten:

 

Beginnend im Schlossinnenhof, hinauf in die Obere Orangerie und weiter in den romantisch beleuchteten Schlossgarten – genießen Sie die abendliche Stimmung und zum Abschluss ein wärmendes Getränk.

 

Dabei wird in einem Bildvortrag das Leben und Wirken von Friedrich Ludwig von Sckell und seiner Familie beleuchtet.

 

Sckell starb am 24. Februar 1823 in München - genau an diesem historischen Datum - 200 Jahre später - erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten in Hessen und der Geschichtsverein Weilburg e.V. gemeinsam an diesen bedeutenden Sohn der Stadt Weilburg.

 

  • Preis: 15,00 € pro Person
  • Maximalanzahl: 20 Personen
  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Treffpunkt: Schlosseingang
Staatliche Schlösser und Gärten Hessen/Oberer Schlossgarten ca.1910
Staatliche Schlösser und Gärten Hessen/Oberer Schlossgarten ca.1910

Eine Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen und des Geschichtsvereins Weilburg zum 200. Todestag von Friedrich Ludwig von Sckell

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 08.02.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Ausstellungseröffnung: Die Lahn als Schifffahrtsweg

 ∘ Freitag, 10.02.2023

 ∘ 19:00 Uhr

 ∘ Bergbau- und Stadtmuseum

Auf Sckells Spuren: Erinnerungen an einen Gartenkünstler

 ∘ Freitag, 24.02.2023

 ∘ 16:30 Uhr

 ∘ Start: Schlosseingang

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 08.03.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Der Weilburger Denkmal-Adventskalender 2022


Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Frankfurter Straße 13

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de