Reservisten/Tag der offenen Tür

Samstag, 09.09.2023 11:00-15:00 Uhr

Palais von Dungern Weilburg, Frankfurter Str. 13, 35781 Weilburg

Auf den Spuren der Garnisonsstadt Weilburg: Ein Dia-Schau als Rundgang zu Denkmalen aus elf Jahrhunderten Militärgeschichte.

Tag der offenen Tür bei der Kreisgruppe Rheingau- Hessen- Nassau des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.: Zum Tag des offenen Denkmals öffnen die Reservisten die Pforten ihrer neuen Kreisgeschäftsstelle, die sich in dem historischen Denkmal Palais von Dungern befindet. Die Kreisgruppe Rheingau-Hessen-Nassau ist mit ihren rund 1200 Mitgliedern in 12 Reservistenkameradschaften in den Landkreisen Lahn- Dill, Limburg- Weilburg und RheingauTaunus präsent. In militärischer Hinsicht ist die Kreisgruppe an dienstlichen Veranstaltungen der Bundeswehr dem Landeskommando Hessen, mit Sitz in Wiesbaden, zugeordnet. Ihren Sitz hat die Kreisgruppe Rheingau- Hessen- Nassau des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. seit kurzem in dem historischen Palais von Dungern - ein eindrucksvolles Denkmal mit vielen Bezügen zur (Militär-) Geschichte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Tag des offenen Denkmals - Digitale Beiträge -

Auf den Spuren der Garnisonsstadt Weilburg

Ein digitaler Rundgang zu Denkmalen aus 11 Jahrhunderten Militärgeschichte

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 11.10.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Der Weilburger Denkmal-Adventskalender 2022


Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Frankfurter Straße 13

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de