Der Stadtpfeifer: Eine szenische Lesung zum 200. Geburtstag von Wilhelm Heinrich Riehl

Geschichtsverein lädt ins Weilburger Schloss

Portrait des Weilburger Stadtpfeifers (ktue CC0 via Wikimedia Commons)
Portrait des Weilburger Stadtpfeifers (ktue CC0 via Wikimedia Commons)

Am 6. Mai 1823 – vor 200 Jahren – wurde der Schriftsteller Wilhelm Heinrich Riehl geboren, der dem Weilburger Schloss in seiner Novelle „Der Stadtpfeifer” ein Denkmal gesetzt hat. In einer szenischen Lesung präsentiert der Geschichtsverein Weilburg e. V. in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Hessen Ausschnitte aus dieser Novelle, deren Handlung in Weilburg und insbesondere im Schloss angesiedelt ist. Diese Handlung wird mit szenischen Elementen lebhaft dargestellt.

 

Akteure aus dem Geschichtsverein Weilburg werden dazu auftreten und die Novelle Riehls in unterhaltsamen Szenen präsentieren. Die begleitende Moderation setzt den Inhalt von Riehls Literatur in Bezug zum historischen Kontext in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Und auch die tatsächliche Situation der Stadtpfeifer in Weilburg wird dargestellt. Direkt an der Wirkungsstätte dieser Turmwächter, am historischen Ort, zu Füßen des Stadtpfeiferturms im Weilburger Schloss, findet die Veranstaltung statt.

Obere Orangerie des Schlosses Weilburg © SG Foto  Michael Leukel
Obere Orangerie des Schlosses Weilburg © SG Foto Michael Leukel

Weiterhin soll im Rahmen dieser Lesung auch die Biographie Riehls eine kritische Würdigung erfahren: Der in Wiesbaden-Biebrich geborene Schriftsteller war geprägt von seiner Schulzeit am Weilburger Gymnasium und entfachte ein publizistisches Engagement im Spannungsfeld liberaler, aber auch erzreaktionärer Positionen. Unbestritten ist sein Wirken als Begründer der Volkskunde sowie als Pionier der Ökologie.

 

Die Lesung anlässlich Riehls 200. Geburtstages findet am Samstag, den 6. Mai 2023, um 17:00 Uhr im Schloss Weilburg statt. Eine Teilnahme an der eineinhalbstündigen Veranstaltung kostet 9,00 Euro pro Person, ermäßigt 7,00 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter +49 (0) 647191270 oder per E-Mail an schloss.weilburg@schloesser-hessen.com erfolgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine:

Ausstellung Heinrich von Gagern

 ∘ 29. März bis 3. Juli 2023

 ∘ Galerie der KSK Weilburg

 ∘ Odersbacher Weg 1

 ∘ Öffnungszeiten:

Mo: 9.00 - 12.00 ∘ 14.00 - 18.00

Di: 9.00 - 12.00 ∘ 14.00 - 16.00

Mi: 9.00 - 12.00

Do: 9.00 - 12.00 ∘ 14.00 - 18.00

Fr: 9.00 - 12.00 ∘ 14.00 - 16.00

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 14.06.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Torsten Weigelt: Gagern. Pioniere der deutschen Demokratie

 ∘ Freitag, 16.06.2023

 ∘ 18:30 Uhr

 ∘ Aula Komödienbau Weilburg

Auf den Spuren der barocken Wasserversorgung

 ∘ Heimatkundliche Exkursion

 ∘ VHS Limburg-Weilburg

 ∘ Samstag, 24.06.2023

 ∘ 15:00 Uhr

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 12.07.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 09.08.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Der Weilburger Denkmal-Adventskalender 2022


Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Frankfurter Straße 13

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de