Letzte Vorbereitungen zu Macht und Pracht

Am Sonntag um 10:30 startet ein vielfältiges Programm in der Schlosskirche

Herrschaftlich wird es am Denkmalstag zugehen, der um 10:30 mit einem Dialog-Gottesdienst startet. Fleißig geprobt dafür wird hier von Hannah Städler und Jan Kramer. (Foto: Isabell Heep)
Herrschaftlich geht es am Denkmalstag in Weilburg zu, der um 10:30 mit einem Dialog-Gottesdienst startet. Fleißig geprobt wird dafür von Hannah Städler, Jan Kramer und weiteren Darstellern. (Foto: Isabell Heep)

10:30 Uhr:

Gottesdienst „Macht und Pracht“

 

11:20 Uhr:

Grußwort Bürgermeister Dr. Hanisch

 

11:30 / 12:30 / 14:30 / 15:30 Uhr: jeweils 3 alternative Modulführungen (Dauer: je 30 min)

  • Kirchensaal
  • Beichtstuhl und Herrscherloge
  • Turm und Dachstuhl

 

11:30 – 14:30 Uhr: Geo-Schatzsuche „Reformation“ für Kinder/Jugendliche 

 

16:00 Uhr:

Orgelkonzert Herr Tobias Orzesko

Der Denkmalstag in Weilburg bietet 2017 ein vielfältiges Programm zum Thema Macht und Pracht. Lesen Sie mehr dazu unter den folgenden Links:

 

Programm Denkmalstag Schlosskirche 

 

Artikel Denkmalstag Schlosskirche

 

Der Tag des offenen Denkmals 2017 „Macht und Pracht in der Stadt- und Schlosskirche Weilburg ist eine gemeinsame Veranstaltung von:

 

Bürgerinitiative „Alt-Weilburg“

 

Geschichtsverein Weilburg

 

Evangelische Kirchengemeinde Weilburg

 

Nächste Termine:

Ausstellung: Das Erbe des Oberlahnkreises

• Ab Freitag, 24. November 2017

• Im Foyer der Kreissparkasse

Stammtisch Geschichtsverein

• Mittwoch, 13. Dezember 2017
• 18.00 Uhr 
• Bürgerhof Weilburg

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Pestalozzistraße 11

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de