„Brockselsupp'“ zum Barbaratag ...auf den Spuren des Bergbaus

Der Geschichtsverein empfiehlt seinen Mitgliedern und allen Interessierten die Teilnahme an einer kulinarischen Wanderung zur Geschichte der Bergbau- und Industriekultur, die der Naturpark Taunus am Sonntag, 4. Dezember in Weilburg anbietet. Anmeldungen unter www.naturpark-taunus.de sind noch bis 2. Dezember, 12:00 Uhr, möglich.

 

Zum traditionellen Barbaratag, dem Gedenktag der Schutzpatronin der Bergleute, zeigt Naturpark-Wanderführer Christian Radkovsky auf einer kulinarischen Wanderung die historischen Bergbauregion rund um Weilburg.

 

Dort wo Taunus und Lahn aufeinandertreffen, lassen sich noch viele Spuren des Bergbaus entdecken: Alte Grubengebäude und Stollen, aber auch die Überreste eines riesigen Seilbahnnetzes. Fast vergessen scheint jedoch die Kultur der Bergleute, zu der auch „Brockselsupp“ oder Eierkäs' gehörten. Ebenso wie die „Brockselsupp“ gehörte auch der Gedenktag ihrer Schutzpatronin Barbara zum festen Brauchtum der Bergleute.

 

Die „Brockselsupp“ ist keineswegs ein warmer Eintopf, sondern ein geistreiches Getränk. Beim Eierkäs' wiederum handelt es sich gar nicht um Käse, sondern um einen süßen Brotaufstrich. Im Preis der Führung ist die Verkostung von „Brockselsupp“ (auch als alkoholfreie Variante) und Eierkäs` enthalten. Eine Anmeldung unter www.naturpark-taunus.de ist erforderlich.

 

Die Tour startet am Sonntag, 04.12.2022 um 14:00 Uhr am Bahnhof in Weilburg. Kostenbeitrag für Führung und Verkostung: Erwachsene: Erwachsene: 17,00 €; Kinder (6-13J.): 10,00 €; Kinder (0-5J.): kostenfrei. (Im Preis enthalten ist die Verkostung)

 

Eine Anmeldung unter www.naturpark-taunus.de bis spätestens Freitag, 2. Dezember, 12:00 Uhr ist unbedingt erforderlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 08.02.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Ausstellungseröffnung: Die Lahn als Schifffahrtsweg

 ∘ Freitag, 10.02.2023

 ∘ 19:00 Uhr

 ∘ Bergbau- und Stadtmuseum

Auf Sckells Spuren: Erinnerungen an einen Gartenkünstler

 ∘ Freitag, 24.02.2023

 ∘ 16:30 Uhr

 ∘ Start: Schlosseingang

Stammtisch Geschichtsverein

 ∘ Mittwoch, 08.03.2023

 ∘ 18:00 Uhr

 ∘ Restaurant Poseidon 

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Der Weilburger Denkmal-Adventskalender 2022


Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Frankfurter Straße 13

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de