Geschichtsverein Weilburg sagt November-Veranstaltungen ab

Weilburg (HPS). – Auf Grund der aktuellen Entwicklungen bei der Corona-Pandemie und den damit verbundenen staatlichen Vorgaben sagt der Geschichtsverein Weilburg, in Wahrnehmung der Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung seine für November geplanten Veranstaltungen ab:

 

Der öffentliche Stammtisch am 8. November im Restaurant „Bürgerhof" Weilburg fällt aus. Der am 18. November geplante Vortrag von Werner Richter zum Thema „Flucht und Vertreibung“ wird in den März 2021 verlegt. Schmerzlich ist es für den Geschichtsverein, den für den 28. November geplanten Akademischen Abend zum 40-jährigen Vereinsjubiläum absagen zu müssen.

 

Das Archiv des Geschichtsverein im Dachgeschoss des Prinzessenbaus des Weilburger Schlosses am Schlossplatz ist im November für den Besucherverkehr geschlossen, allerdings sind Anfragen via E-Mail: archiv@geschichtsverein-weilburg.de möglich und werden auch digital bearbeitet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bitte beachten, dass aufgrund der aktuellen Einschränkungen Termine kurzfristig abgesagt oder verschoben werden können!

Nächste Termine:

Geschichtsverein Weilburg sagt November-Veranstaltungen ab

  • Stammtisch: abgesagt

  • Vortrag: verschoben

  • Jubiläum: verschoben

  • Archiv: nur digital

Gedenk-Stadtführung

„Reichspogromnacht 1938“

von Hans-Peter Schick

  • So, 08.11.2020 - 17:00 Uhr

  • Start: Rathaus Weilburg

Abgesagt: Vortrag 50 Jahre Grenzänderungsvertrag

von Hans-Peter Schick: 

  • Mo, 14.12.2020 - 19:00 Uhr

  • Aula Komödienbau

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Schmittbachweg 24

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de