Wie speisten einst die Kelten?

Der Geschichtsverein empfiehlt eine Wanderung des Naturparks Taunus in Weilburg-Odersbach:

Wie speisten einst die Kelten?

 

WANN: Sonntag, 29.09.2019, 10 Uhr

 

WO: Naturpark-Wandertafel am Dorfplatz Weilburg-Odersbach (Nähe Campingplatz)

 

DAUER: 3 Std.

 

WER: Christian Radkovsky

 

PROFIL: Schwierigkeitsgrad mittel

 

KOSTEN: 15 Euro, Kinder bis 14 Jahre 5 Euro (inklusive Imbiss)

 

RUNDWANDERUNG | Eine kulinarische Wanderung auf den Spuren der Kelten im Taunus und an der Lahn. Speisen, die entsprechend archäologischer Funde rekonstruiert wurden (Ritschert, Keltenkringel) geben einen lebensnahen Einblick in den Alltag der Kelten. Mit insgesamt vier kulinarischen Stationen – an jeder wird ein kleiner Imbiss mit Getränken gereicht – wird so die keltische Geschichte wieder lebendig.

 

Um Anmeldung (info@naturpark-taunus.de) wird gebeten.

 

 

www.naturpark-taunus.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

• Mittwoch, 13. November 2019

• 18.00 Uhr 

• Bürgerhof Weilburg

 

Unbekanntes Weilburg - Was selbst Weilburger kaum wissen

Sonntag, den 20.10.2019

15 Uhr

Start: Neptunbrunnen Marktplatz Weilburg

Weilburger Brücken

Ausstellung zum 250. Geburtstag der Steinernen Brücke vom 17. September bis 31. Oktober in der

Galerie Kreissparkasse Weilburg, Odersbacher Weg.

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Schmittbachweg 24

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de