Jüdische Spuren in Weilburg, Rückblick und Ausblick

Der Geschichtsverein Weilburg lädt für Dienstag, den 13.11.2018, zu einem Vortrag in das Bergbau- und Stadtmuseum Weilburg ein.

Der jüdische Friedhof in Weilburg ©Joachim Warlies
Der jüdische Friedhof in Weilburg ©Joachim Warlies

Joachim Warlies, der ehemalige Leiter der Weilburger Gagernschule, hält einen Vortrag über "Jüdische Spuren in Weilburg, Rückblick und Ausblick".

 

Er beschreibt vergangenes jüdisches Leben in Weilburg und berichtet über Begegnungen mit den Nachfahren ausgewanderter Weilburger Juden.

 

Ergänzt wird die Darstellung durch zahlreiche Fotos. Der Eintritt ist frei. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. (jw/cr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine:

Stammtisch Geschichtsverein

• Mittwoch, 13. November 2019

• 18.00 Uhr 

• Bürgerhof Weilburg

 

Unbekanntes Weilburg - Was selbst Weilburger kaum wissen

Sonntag, den 20.10.2019

15 Uhr

Start: Neptunbrunnen Marktplatz Weilburg

Weilburger Brücken

Ausstellung zum 250. Geburtstag der Steinernen Brücke vom 17. September bis 31. Oktober in der

Galerie Kreissparkasse Weilburg, Odersbacher Weg.

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Schmittbachweg 24

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de