"Gleichsam umgeschmolzen" - die barocke Umformung einer Stadt

Architekturgeschichtlicher Stadtrundgang

Michaela Heinz, Beselich-Niedertiefenbach

Der Geschichtsverein Weilburg lädt zu einem architekturgeschichtlichen Stadtrundgang ein.

 

Unter dem Motto "Gleichsam umgeschmolzen" führt die Architekturstudentin Michaela Heinz (Beselich-Niedertiefenbach) auf den Spuren des "gräflichen Baumeisters Julius Ludwig Rothweil und der barocken Umformung einer Stadt."

 

Der Eintritt ist frei;  alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Der Stadtrundgang beginnt am Sonntag, 6. Mai 2018 um 15:00 Uhr. Treffpunkt ist am Schlossplatz. (cr)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Tag des offenen Denkmals - Digitale Beiträge -

Auf den Spuren der Garnisonsstadt Weilburg

Ein digitaler Rundgang zu Denkmalen aus 11 Jahrhunderten Militärgeschichte

Nächste Termine:

Abgesagt: Stammtisch Geschichtsv. 

  Mittwoch, 14.02.2024

  18:00 Uhr

  Restaurant Poseidon Weilburg

 

Stammtisch Geschichtsverein

  Mittwoch, 13.03.2024

  18:00 Uhr

  Restaurant Poseidon Weilburg

 

Auf den Spuren der barocken Wasserversorgung

 ∘ Freitag,. 22.03.2024

 ∘ 16:00 Uhr

 ∘ Start Parkplatz HessenForst

Stammtisch Geschichtsverein

  Mittwoch, 10.04.2024

  18:00 Uhr

  Restaurant Poseidon Weilburg

 

Termine Geschichtsverein

Empfehlungen Geschichtsverein

Der Weilburger Denkmal-Adventskalender 2022


Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Frankfurter Straße 13

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de