Die Schlosskirche im Radio und beim Denkmalstag

Bildlizenz: Weilburg_Schlosskirche10.jpg von Beckstet (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Bildlizenz: Weilburg_Schlosskirche10.jpg von Beckstet (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

(cr) Weilburg. Die Schloss- und Stadtkirche der Residenzstadt an der Lahn steht im Mittelpunkt der Planungen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals, der am 10. September 2017 stattfinden wird.

 

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat für diesen Tag das Motto „Macht und Pracht“ ausgerufen und in Weilburg wollen die drei Akteure Evangelische Kirchengemeinde, Bürgerinitiative Alt-Weilburg und der Geschichtsverein Weilburg dieses Motto zum Anlass nehmen, die Schlosskirche aus neuen Perspektiven zu betrachten.

 

Ein gemeinsames Programm für den Denkmalstag wird daher aktuell durch Aktive der drei Weilburger Institutionen entwickelt.

 

Zum „Nachhören“ gibt es die Schlosskirche schon jetzt im Radio, bzw. im Podcast: Der von hr4 live übertragene Oster-Gottesdienst mit Pfarrer Guido Hepke kann nämlich über den folgenden Link abgespielt werden:

 

www.hr4.de/programm/podcast/gottesdienste/podcast-episode-4730.html

 

Nächste Termine:

Auf Spurensuche im Keller des Weilburger Schlosses

• Sonntag, 13. August 2017
• Schlossmuseum Weilburg

• NUR MIT VORANMELDUNG!

Tag des offenen Denkmals „Macht und Pracht“

• Sonntag, 10. September 2017
• Schlossmkirche Weilburg

Stammtisch Geschichtsverein

• Mittwoch, 13. September 2017
• 18.00 Uhr 
• Bürgerhof Weilburg

Kontakt:

GESCHICHTSVEREIN WEILBURG e.V.

Pestalozzistraße 11

35781 Weilburg 

 

Mail:

vorstand@geschichtsverein-weilburg.de